biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in Deutschland
Menü

Heimsieg für norwegisches Team im Biathlon-Team-Test-Bewerb am Holmenkollen

23.03.2014 Ilka Schweikl
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsHeimsieg für norwegisches Team im Biathlon-Team-Test-Bewerb am Holmenkollen

Stadion Holmenkollen, Oslo (NOR)Beim Weltcup-Abschluss in Oslo wurde heute Vormittag am Holmenkollen ein neuer Biathlon-Team-Bewerb getestet, der allerdings nicht zum offiziellen Wettkampfprogramm gehörte und daher auch nicht im TV zu sehen war.

Nach dem Vorbild von „Biathlon auf Schalke“ hat man einen Testlauf gestartet, bei dem allerdings nur denjenigen Athleten eine Teilnahme möglich war, die sich nicht für den Massenstart qualifiziert haben. Es waren 28 Teams, bestehend aus je einer Frau und einem Mann, am Start.

Marte Olsbu (NOR)Den Sieg hat sich das Team Norwegen mit Marte Olsbu und Lars Helge Birkeland geholt vor Ekaterina Shumilova und Timofey Lapshin, die für Russland an den Start gingen. Dritte wurde das Team Lars Helge Birkeland (NOR)Norwegen II mit Kaia Woeien Nicolaisen und Vetle Sjastad Christiansen. Deutschland konnte nur ein Team stellen: Erik Lesser und Vanessa Hinz belegten Rang 4 und Fünfter wurde das Team aus Österreich mit Katharina Innerhofer und Julian Eberhard.

Ob der getestete Team-Bewerb künftig in dieser Form durchgeführt wird, ist noch nicht festgelegt. Heute wurde jeweils erst nach zwei Schießeinlagen gewechselt, auf Schalke wird nach jedem Schießen gewechselt. Insbesondere hier könnte sich noch eine Abänderung ergeben.

Der neue Bewerb ist bereits Teil des Programms der Jugend-Olympiade 2016 in Lillehammer und könnte auch noch in den Biathlon-Weltcup 2016 in Oslo aufgenommen werden.