Menu
horchler

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 25.02.2016

Horchler siegt vor Horchler bei der EM im Tyumen

Mit einem beeindruckenden Dreifacherfolg beginnen die deutschen Damen die Einzelbewerbe bei der EM in Tyumen.

Sprachen

Der Sprint der Damen bei den Europameisterschaften endet mit einem Dreifacherfolg der deutschen Damen. Ein Paukenschlag der deutschen Biathleten leitet die Einzelbewerbe in Sibirien ein. Nadine Horchler holte sich den Europameistertitel trotz eines Fehlers am Schießstand. Mit der absolut schnellesten Laufzeit überholte sie noch ihre Schwester Karolin Horchler, die am Schießstand fehlerfrei blieb. Karolin sichert sich die Silbermedaille und A. Knoll macht das Ergebnis perfekt und läuft auf Platz drei.

Am Samstag geht’s spannend weiter, dann kämpfen die Mädels im Verfolger wieder um die Plätze auf dem Podium. Für einige gilt es dann von hinten anzugreifen, denn der Rückstand aus dem Sprint wird in das Verfolgungsrennen mitgenommen. Aber nichts ist unmöglich, im Biathlon kann sich das Feld schnell durchmischen.

Bevor wir schon auf Samstag blicken, sollten wir den Sprintwettkampf der Herren nicht aus den Augen verlieren. Ab 14 Uhr überträgt Eurosport1 live.

Rang:
Land
1.
N. Horchler
GER
2.
K. Horchler
GER
3.
A. Knoll
GER
 
weitere deutsche Platzierungen:
 
1.
N. Horchler
GER
2.
K. Horchler
GER
3.
A. Knoll
GER
9.
L. Kummer
GER

top