biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in Deutschland
Menü
Laura Dahlmeier Weltmeisterin im Einzel in Hochfilzen WM
Gold im Einzel für Laura Dahlmeier
Autor: Marie Putz
veröffentlicht am: 15.02.2017
Views:
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsNew ResultsGold im Einzel für Laura Dahlmeier

Laura Dahlmeier zeigt es wieder mal allen. Mit nur einem Fehler und der besten Laufzeit kann sie keiner stoppen. WELTMEISTERIN mal DREI. Gabriela Koukalova zeigt eine ähnlich gute Leistung und holt SILBER. BRONZE geht an Alexia Runggaldier.

Die vier deutschen Damen starteten in das Rennen erst in einer späteren Startgruppe. Auch die besten Athletinnen anderer Nationen setzten auf die späteren Startzeiten.

Laura Dahlmeier gewinnt GOLD

Nach dem Weltmeistertitel in der Verfolgung nun auch im Einzel. Die momentan beste Biathletin der Welt Laura Dahlmeier zeigt es wieder mal allen. Schon den dritten Sieg im dritten Rennen der Saison in der Disziplin Einzel konnte sich Laura Dahlmeier sichern. Mit nur einem Fehler und einer Top Laufzeit konnte auch die Silbermedaillengewinnerin Gabriela Koukalova Laura Dahlmeier nicht vom Thron stürzen.

BRONZE geht nach Italien an Alexia Runggaldier

Maren Hammerschmidt ging als erste der vier deutschen Athletinnen ins Rennen. Nach dem zweiten Schießen lag sie noch Richtung Podestkurs. Doch beim dritten Schießen passieren Maren zwei Fehler, was schlussendlich eine bessere Platzierung verhinderte.

Auch Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand schossen den einen oder anderen Fehler zu viel um in den Medaillenkampf einzugreifen.

Das WM-Rennen im Einzel liegt hinter den Damen. Nach 15 Kilometern und viermal Schießen steht die neue Weltmeisterin im Einzel fest. Erst morgen absolvieren auch die Herren den Bewerb, dann über 20 Kilometer.

Morgen ebenfalls ab 14:30 Uhr geht es für die Herren um den Einzelweltmeistertitel.

Die Spannung steigt bei den Damen

Am Freitagnachmittag steht die Damen Staffel auf dem WM Terminplan. Spannend wird die Aufstellung aller Nationen und ob das deutsche Team eine Medaille holen kann.

Position
Athlete
Country
1.
Laura Dahlmeier
GER
2.
Gabriela Koukalova
CZE
3.
Alexia Runggaldier
ITA
further german positions:
7.
Maren Hammerschmidt
GER
8.
Vanessa Hinz
GER
31.
Franziska Hildebrand
GER