biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in Deutschland
Menü
johannes boe
Johannes Thingnes Boe gewinnt zuhause in Oslo, Benedikt Doll wird bester Deutscher
Autor: Lena Putz
veröffentlicht am: 17.03.2017
Views:
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsNew ResultsJohannes Thingnes Boe gewinnt zuhause in Oslo, Benedikt Doll wird bester Deutscher

Spannend bis zu Schluss. Einige der besten Athleten haben die letzte Startgruppe gewählt. Am Ende geht der Sprintsieg an den jungen Norweger Johannes Thingnes Boe. Martin Fourcade wird Zweiter, hatte aber zuvor schon die kleine Kristallkugel im Sprint sicher. Die Nationenwertung der Herren ging mit dem heutigen Rennen nach DEUTSCHLAND. Der heute beste Deutsche Benedikt Doll hatte daran sicherlich mit einer tollen Saison großen Anteil.

Johannes Thingnes Boe gewinnt auf der Heimstrecke

Zuhause in Oslo zeigte der Norweger Johannes Thingnes Boe eine perfekte Leistung. Mit zwei grandios schnellen Schießeinlagen und einer Top Laufleistung war der junge Norweger heute nicht zu schlagen. Martin Fourcade hingegen vergibt beim Stehendanschlag den Sieg. Einen Fehler konnte der Franzose heute nicht auf Johannes Thingnes Boe rauslaufen. Ein erfolgreiches Rennen zeigte auch der Russe Anton Shipulin, mit Null Fehlern wird er knapp vor Dominik Landertinger Dritter.

Benedikt Doll wird bester Deutscher. Mit einem Fehler am Schießstand verpasst der Schwarzwälder nur knapp die Top 10. Auch Arnd Peiffer kann mit einem Top 15 Platz überzeugen. Bei Simon Schempp klappt nach langer Krankheit noch nicht alles. Mit einem Fehler ist Simon über eine Minute zurück. Fast zeitgleich kamen Philipp Nawrath und Erik Lesser ins Ziel. Beide können mit zwei Fehlern heute nicht ganz vorne angreifen. Nach zwei Top 15 Plätzen in Kontiolathi und dem Podest in der Mixed Staffel kann Roman Rees heute nicht ganz vorne mitlaufen. Dennoch zeigt er wieder ein gutes Rennen.

Fast traditionell ist Oslo der Austragungsort des letzten oder vorletzten Weltcupwochenendes im Biathlonwinter. Auch heuer werden wieder insgesamt sechs Siege vergeben. Die Damen haben heute Mittag den Anfang gemacht. Nun ist auch der zweite Sieg des heutigen Tages am Holmenkollen vergeben.

Morgen wird um die Verfolgungssiege gekämpft.

Morgen um 12:45 Uhr gehen die Damen mit den Abständen von heute auf die Verfolgung der Siegerin von heute. Um 15:00 Uhr startet dann der Verfolgungswettkampf der Herren.

Position
Athlete
Country
1.
Johannes Thingnes Boe
NOR
2.
Martin Fourcade
FRA
3.
Anton Shipulin
RUS
further german positions:
11.
Benedikt Doll
GER
14.
Arnd Peiffer
GER
24.
Simon Schempp
GER
36.
Roman Rees
GER
48.
Erik Lesser
GER
49.
Philipp Nawrath
GER