biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in Deutschland
Menü
Hohenzollern-Skistadion
Stadionvolumen
0

Das Stadion befindet sich am Fuße des Großen Arber, der mit 1456m der höchste Berg des Bayerischen Waldes ist.

Es ist nach dem Fürsten von Hohenzollern benannt, der gleichzeitig auch Grundstückseigentümer ist. Das Hoherzollern Skistadion, das neben Biathlon auch Veranstalter für Langlaufevents und Sommerbiathlon ist, liegt direkt am Großen Arbersee auf 950m.

Vor den Biathlon-Europameisterschaften 2006 erfuhr das Stadion am Arber einen Aus- und Umbau.

Im Jahr 2014 wurde die Anlage mit einem Funktionshaus dem „ARBERLAND-Stadl“,  verbesserter Ausleuchtstärke, einem elektronischen Schießstand und Aufenthaltsräumen erneut modernisiert.

Wissenswertes

Das Arberland gilt als das Urlaubgebiet des Bayrischen Waldes.

Das Hohernzollern Skistadion war bereits  in den Wettkampfwintern 2003/2004, 2004/2005, 2007/2008 Veranstaltungsort des IBU-Cups. Im Januar 2015 sollte das Event zurückkehren, die Rennen mussten aber wegen Schneemangels abgesagt werden.  2016 wird das Projekt IBU-Cup erneut gestartet.

Auch im Sommer treffen sich die Athleten am Fuße des Arbers zu den Deutschen Meisterschaften im Biathlon auf Rollerski. 2008,2011,2013 und 2015 wurden bereits die nationalen Titelkämpfe veranstaltet.

Neuste News