Winterstar an Neuner, Damen-Staffel und Gross

19.03.2007 Viktoria Franke
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsWinterstar an Neuner, Damen-Staffel und Gross

Vergangenes Jahr gingen gleich alle drei Preise ins Biathlon-Lager, diesmal schob sich noch ein Langläufer in die Auszeichnungsliste: Tobias Angerer wurde gestern Abend mit dem "Winterstar 2007" ausgezeichnet. Der 29-jährige Langläufer holte in dieser Saison den Gesamt-Weltcup und gewann bei der Nordischen Ski-WM 2007 in Sapporo Silber und Bronze. Mitnominiert war auch Biathlon-Gesamtweltcupsieger Michael Greis, der den Preis schon letztes Jahr mit nach Hause nehmen durfte. 

Bei den Frauen war sie von vornherein in der Favoritenrolle: Magdalena Neuner. Drei Goldmedaillen und eine überaus sympathische Ausstrahlung waren Grund genug für die Zuschauer des Bayrischen Fernsehens, den "Shooting-Star" unter den Biathletinnen mit der Auszeichnung zu ehren. Und es blieb nicht bei dieser einen Ehrung, denn mit der erfolgreichen WM-Biathlonstaffel holte Neuner auch noch den Preis für die beste Mannschaft dieses Winters.

Freuen kann sich auch Ricco Groß, der zum Abschluss seiner Karriere den Ehrenpreis im Rahmen der feierlichen Gala in der Bayernhalle in Garmisch-Partenkirchen überreicht bekam. Zudem wurde erstmals auch der Motivations-Winterstar vergeben, der für den alpinen Felix Neureuther ein Ansporn für die kommende Saison darstellen sollte.