Václav Fiřtík, Präsident des tschechischen Biathlon-Verbandes und Vizepräsident der IBU plötzlich verstorben

29.03.2014 Ilka Schweikl
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsVáclav Fiřtík, Präsident des tschechischen Biathlon-Verbandes und Vizepräsident der IBU plötzlich verstorben

Václav Fiřtík, der Präsident des tschechischen Biathlon-Verbandes und Vizepräsident der Internationalen Biathlon-Union (IBU) ist am Freitagabend im Alter von erst 56 Jahren an den Folgen eines Schlaganfalls verstorben.

Václav Fiřtík - IBU Vice-President Development

Zusammen mit seinen Funktionärskollegen gelang es ihm, die Weltmeisterschaften 2013 ins tschechische Nove Mesto na Morave zu holen. Er hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg und der Entwicklung des tschechischen Biathlon-Teams, das in Sotchi fünf Medaillen geholt hat.

Bei der Trophy-Night zum Weltcupabschluss in Oslo feierte er noch mit der tschechischen Mannschaft, insbesondere den Gewinn der kleinen Kristallkugel im Einzel von Gabriela Soukalova und den der Mixed-Staffel.

Er hinterlässt eine große Lücke bei der tschechischen Biathlon-Union, beim tschechischen Team und bei der IBU. Ihnen allen und vor allem seiner Ehefrau und seinen zwei Töchtern gilt unser tiefes Mitgefühl.