Magdalena Neuner ist Juniorsportlerin des Jahres

09.11.2007 Sam Brown
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsMagdalena Neuner ist Juniorsportlerin des Jahres

Magdalena NeunerEs dürfte für die wenigsten eine Überraschung gewesen sein, dass Magdalena Neuner heute Abend die Wahl zur "Juniorsportlerin des Jahres 2007" gewonnen hat. Die dreifache Biathlon-Weltmeisterin von Antholz erhielt dabei sogar 97 von 100 möglichen Punkten. Bei der Kür der besten deutschen Nachwuchssportler kamen die Rennrodlerin Natalie Geisenberger und die Lena Schöneborn (Moderner Fünfkampf) mit jeweils 77 Punkten gemeinsam auf den zweiten Platz .
Neuner selbst konnte bei der Verleihung aufgrund des Lehrgangs in Muonio nicht anwesend sein, Fritz Fischer nahm jedoch stellvertretend für sie den von der Deutschen Sporthilfe ausgeschriebenen Preis entgegen.

Magdalena Neuner bedankte sich dennoch via Videobotschaft für die Wahl: "Ich bin bereits das dritte Mal nominiert worden und freue mich deshalb umso mehr darüber, dass ich die Wahl jetzt endlich gewinnen konnte. Das motiviert mich für die kommende Saison und ich hoffe,dass ich auch dank der tollen Unterstützung der Sporthilfe mit meiner Leistung da anschließen kann, wo ich in der letzten Saison aufgehört habe."

Bogenschützen gewinnen Team-Preis
Im Gegensatz zu dem Shooting-Star der letzten Biathlon-Saison konnte sich die erfolgreiche Junioren-Mannschaft in ihrer Kategorie nicht durchsetzen. Simon Schempp, Sebastian Berthold, Daniel Böhm und Christoph Stephan mussten in der Mannschafts-Wertung die Bogenschützen ziehen lassen, die ebenfalls mit Gold von den Junioren-Weltmeisterschaften nach Hause gekehrt waren.

Eine Medaillensammlung, die sich sehen lassen kann
Insgesamt 31 Medaillen – davon 19 Goldene – sammelten die zehn für die Einzelwertung nominierten Athleten innerhalb eines Jahres (Wertungszeitraum: 11.09.06 – 10.09.07) bei Welt- und Europameisterschaften im Junioren- und im Seniorenbereich. Magdalena Neuner, Tischtennisspieler Dimitrij Ovtcharov und Lena Schöneborn haben bereits Medaillen bei den Senioren gewonnen. Allein fünf Goldmedaillen holte die erst 16-jährige Bahnradfahrerin Kristina Vogel bei internationalen Junioren-Wettkämpfen.

Deutsche Sporthilfe