IBU Cup 8 Canmore: Anna Nikulina gewinnt vor Karo Horchler

06.03.2015 Ilka Schweikl
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsIBU Cup 8 Canmore: Anna Nikulina gewinnt vor Karo Horchler
Anna Nikulina (RUS) gewinnt Sprint im IBU-Cup in Canmore vor Karolin Horchler (GER) und der Französin Marine Bolliet
Anna Nikulina - RUSIn einer Gesamtzeit von 20:09,8 Min. (0:1) gewinnt die Russin Anna Nikulina den letzten Sprint im IBU-Cup vor Karolin Horchler. Karolin Horchler hat zwar alle Scheiben getroffen, konnte läuferisch aber nicht an die Russin herankommen und kam schließlich mit einem Rückstand von 9,4 Sek. auf die Siegerin ins Ziel. Die Französin Marine Bolliet komplettiert das Podest. Sie musste auch einmal in die Strafrunde und hatte im Ziel einen Rückstand von 24,2 Sek. Sie scheint Platz 3 gepachtet zu haben – bei den beiden vorangegangenen Sprints und auch beim Einzelrennen kam sie jeweils als Dritte ins Ziel.
Auch beim heutigen Sprint war Miriam Gössner Schnellste auf der Strecke und konnte erneut kein Kapital daraus schlagen. Einem Fehler im liegenden Anschlag folgten vier im Stehen und mit fünf Strafrunden kam sie mit einen Rückstand von 1:31,0 Min. auf Rang 11 ins Ziel. Tina Bachmann hatte zwei Fehlschüsse im stehenden Anschlag und wurde Achte.
Ganz knapp verpasst hat Karolin Horchler den Gesamtsieg im IBU-Cup. Mit 24 Punkten wird sie Zweite hinter der Gesamtsiegerin Anna Nikulina.
Platzierung:Karolin Horchler - GER
Platz 1: Anna Nikulina (RUS)
Platz 2: Karolin Horchler (GER)
Platz 3: Marine Bolliet (FRA)
Weitere deutsche Platzierungen:
8. Tina Bachmann (0:2, + 1:09,6 Min.)
11. Miriam Gössner (1:4, + 1:31,0 Min.)
Ergebnisliste Sprint Frauen Canmore 06.03.2015