Biathlon AufSchalke: Sieg für Kati Wilhelm und Christoph Sumann

28.12.2009 Viktoria Franke
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsBiathlon AufSchalke: Sieg für Kati Wilhelm und Christoph Sumann

Kati Wilhelm und Christoph Sumann Kati Wilhelm und Christoph Sumann krönten sich heute in der Veltins-Arena AufSchalke zum Sieger der Biathlon World Team Challenge. In einem spannenden Wettkampf, der am Ende vor allem von dem deutsch-österreichischen Paar sowie den Franzosen Vincent Defrasne und Marie-Laure Brunet dominiert wurde, die am Ende Rang drei einnahmen. Der zweite Platz ging an die Vorjahressieger aus der Ukraine, an Andriy Deryzemlya und Oksana Khvostenko.

Kati Wilhelm, die von Anfang an in Gelsenkirchen dabei war, konnte sich heute erstmals zur Siegerin krönen. "Es war schon immer schön hier, aber als Siegerin hier rauszugehen setzt dem Ganzen die Krone auf. Das hat mir wirklich wahnsinnig Spaß gemacht. Bisher bin ich auch noch nie als Führende eingelaufen, das war etwas ganz Besonderes, so was erlebt man nicht so oft!"

Defrasne gegen Sumann Auch Staffel-Partner Christoph Sumann war gerührt von dem Erfolg, der jedoch nicht von ungefähr kam. In einem spannenden letzten Schießen behielt er die Nerven und überflügelte fehlerfrei den bis dato führenden Franzosen Vincent Defrasne. "Man kann sagen, ich hab die Konkurrenten mit dem letzten Schuss erlegt", so Sumann lachend. "Wie so oft im Biathlon war eben das letzte Schießen entscheidend. Ich wollt davor so schnell wie möglich auf Defrasne auflaufen und dann cool bleiben. Ich hab dann einfach den Tunnelblick angeschalten und gar nicht auf Defrasne geachtet. Erst beim Rauslaufen wusste ich, dass er Fehler hat. Damit war die Schlussrunde dann Genuss pur!"

Das einzige Problem stellt derzeit noch der Preis für den Sieger, ein Auto, dar. "Was wir mit dem Geld machen, wissen wir sicher schon beide, aber ich hatte keine Ahnung, dass es auch ein Auto gibt!", so Sumann nach dem Rennen. "Jetzt muss ich erstmal mit der Kati ausdiskutieren, wer welche Hälfte bekommt!"

Ergebnis Verfolgung ODLO-WTC 09

1. Kati Wilhelm / Christoph Sumann (Deutschland / Österreich) 31,11,1 Min.
2. Oksana Khvostenko / Andriy Deryzemlya (Ukraine) +13,7
3. Marie Laure Brunet / Vincent Defrasne (Frankreich) +20,3
4. Darya Domracheva / Dominik Landertinger (Weißrussland / Österreich) +36,7
5. Michael Greis / Simone Hauswald (Deutschland) +42,5
6. Lanny Barnes / Jay Hakkinnen (USA) +57,5
7. Olga Zaitseva / Maxim Tchoudov (Russland) +1,11,4
8. Solveig Rogstad / Henrik L´Abee-Lund (Norwegen) +1,22,4
9. Magdalena Gwizdon / Tomasz Sikora (Polen) +1,28,4
10. Eva Tovalfi / Daniel Graf (Rumänien / Deutschland) +1,57,2

Biathlon-WTC Schalke, 28.12.2009

Galerie Biathlon-WTC Schalke