Swiss-Ski gibt Kaderselektionen für die Saison 2010/2011 bekannt

22.04.2010 Viktoria Franke
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsSwiss-Ski gibt Kaderselektionen für die Saison 2010/2011 bekannt

Thomas Frei auf dem PodiumErstmals umfasst die Biathlon Nationalmannschaft zwei Athleten. Aufgrund herausragender Resultate schafften Selina Gasparin und Thomas Frei die Promotion zur höchsten Swiss-Ski-Kaderstufe. Insgesamt gratuliert Swiss-Ski vier Athletinnen und Athleten zum Sprung in ein höheres Kader. Thomas Frei blickt auf seine bisher erfolgreichste Saison als Biathlet zurück. Seine konstanten und aussergewöhnlichen Leistungen krönte der Bündner mit dem dritten Platz beim Sprint von Pokljuka und vier Top-16-Plätzen an Olympia.

Damit gelang talentierten Schützen die Qualifikation zur Nationalmannschaft. Ihm gleich tat es Selina Gasparin, die bisher im B-Kader war. Die Bündnerin, erstmals verletzungs- und krankheitsfrei, schaffte den Sprung in die erweiterte Weltspitze. Mit Toptenplätzen, allen voran Platz 5 im Einzel von Antholz und weiteren Spitzenergebnissen in den Top20 beendete die Grenzwächterin den Distanzweltcup auf Platz 21, schaffte als erste Schweizerin die Qualifikation für die Olympischen Winterspiele. Die beiden weiteren Aufsteiger der Saison heißen Claudio Böckli und Benjamin Weger, die ebenfalls zuvor im B-Kader geführt waren. Böckli zeigte in dieser Saison einen erfreulichen Aufwärtstrend und sprengte in Ruhpolding erstmals in seiner Karriere die Top20. Gute Top20-Resultate verhalfen letztlich auch Benjamin Weger zum Sprung ins A-Kader. Nicht wunschgemäß verlief die Saison hingegen für das ehemalige Nationalmannschaftsmitglied Simon Hallenbarter. Der Obergommer nimmt die kommende Saison im A-Kader in Angriff.

C-Kader vergrößert
Die erfreuliche Entwicklung des Biathlons in der jüngeren Breite hat zur Folge, dass Swiss-Ski das C-Kader quantitativ und qualitativ vergrößern konnte. 15 Nachwuchscracks gehören künftig dem C-Kader an. Dieses wurde in zwei Gruppen aufgeteilt. Die älteren Jahrgänge, zusammengefasst im C-Kader-Junioren, fassen das Hauptziel Junioren WM ins Auge. Die Jüngeren richten ihre Saison primär auf die EYOF (die europäischen olympischen Jugendspiele) aus, wobei punktuelle Änderungen in Richtung Jugend- und Junioren WM möglich sind.

Selektionen Biathlon 2010/2011

Nationalmannschaft
Selina Gasparin
Thomas Frei
   
A-Kader
Claudio Böckli
Simon Hallenbarter
Ivan Joller
Matthias Simmen
Benjamin Weger

B-Kader
Christian Stebler

C-Kader Junioren
Irene Cadurisch
Elisa Gasparin
Stephanie Schnydrig
Curdin Condrau
Gaspard Cuenot
Mario Dolder
Lukas Meier
Kevin Russi
Sébastien Testuz
Serafin Wiestner
C-Kader Jugend
Patricia Jost
Flurina Volken
Tanja von Riedmatten
Jules Cuenot
Luc Sarrasin