Österreichisches Biathlon-Team überlässt „nichts dem Zufall“

14.05.2010 Viktoria Franke
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsÖsterreichisches Biathlon-Team überlässt „nichts dem Zufall“
Reinhard GoesweinerDie ÖSV-Biathleten ließen ihre schießtechnischen Fertigkeiten im Universitäts- und Landessportzentrum Rif bis ins kleinste Detail analysieren. Unter der Leitung von Gerold Sattlecker wurde der Bewegungsablauf beim Stehend-Schießen genauestens untersucht. Dazu wurden diverse Kraftparameter, die Einfluss auf den Schießvorgang haben ermittelt, sowie ein exaktes Bewegungsmodell erstellt.

„Wir werden auch in der heurigen Saison nichts dem Zufall überlassen und sehen diese Tests als optimale Einstiegskontrolle für die aktuelle Trainingssaison an. Durch die ermittelten Parameter können wir das nachfolgende Schießtraining, beginnend beim Grundlagenschießen, optimal abstimmen und gezielt Schwerpunkte setzen“, so Trainer Reinhard Gösweiner.

Nebst den Analysen wurde nun auch der Kader für die kommende Saison benannt:

Nationalmannschaft A-Kader
Simon Eder
Tobias Eberhard
Dominik Landertinger
Daniel Mesotitsch
Friedrich Pinter
Christoph Sumann
Julian Eberhard
Sven Grossegger
Michael Hauser
Michael Hörl
Bernhard Leitinger
Michael Reiter
Andreas Schwabl
B-Kader Männer
B-Kader Frauen
Albert Herzog
Fabian Hörl
Christian Kitzbichler
Martin Maier
Martin Mesotitsch
Alexander Nuss
Daniel Salvenmoser
Lorenz Wäger
Ramona Düringer
Katharina Innerhofer
Kerstin Muschet
Romana Schrempf
Iris Waldhuber
C-Kader Männer
C-Kader Frauen
Thorsten Bischof
Peter Brunner
Thomas Haumer
Andreas Herzog
Martin Huber
Hans-Florian Hutegger
Alexander Jakob
David Komatz
Klaus Leitinger
Sebastian Slowiok
Benjamin Stocker
Susanne Hoffmann
Anna-Elisabeth Kitzbichler
Magdalena Millinger
Christina Rieder
Raphaela Ritzer
Dunja Zdouc