Halvard Hanevold wird TV-Experte beim NRK

23.08.2010 Viktoria Franke
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsHalvard Hanevold wird TV-Experte beim NRK

Halvard HanevoldHalvard Hanevold, der nach dem Weltcup in Khanty-Mansiysk von seiner aktiven Biathlon-Karriere zurückgetreten war, wird im nächsten Winter den Fans dennoch erhalten bleiben – zumindest den norwegischen.

 

Ab kommender Saison wird er seine ehemalige Biathlon-Kollegin Liv Grete Poirée bei ihrer Arbeit für den norwegischen Staatssender NRK unterstützen. „Ich bin einfach für den Sport entflammt. Biathlon war immer ein Teil meines Lebens“, erklärt Hanevold die Motivation, diesen Job zu übernehmen.

 

Liv Grete Poiree im DienstHanevold soll ebenso wie Liv Grete Poirée in der Mixed-Zone Platz finden und wird somit auch seine ehemaligen Mannschaftskollegen nach den Rennen interviewen. Eine Herausforderung, wie er findet: „Das wird wahrscheinlich einige Zeit dauern, sich an diese Rolle zu gewöhnen. Ich möchte den Sport gut herüberbringen, aber auch kritisch sein, wenn es erforderlich ist. Am besten fange ich damit an, einfach ich selbst zu sein!“, erzählte Hanevold seinem zukünftigen Heimsender.

 

Neben der Arbeit im Winter konzentriert sich Hanevold im Sommer auf sogenannte Motivationsvorträge in Firmen. Unterstützt wird er dabei von Lebenspartnerin Sandra Keith. Die Kanadierin hatte nach der Saison ebenfalls ihre Karriere beendet und ihren Lebensmittelpunkt von Kanada nach Norwegen verlegt.