Wolfgang Pichler bis Olympia 2014 russischer Damentrainer

27.04.2011 Sam Brown
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsWolfgang Pichler bis Olympia 2014 russischer Damentrainer

Wolfgang PichlerNun ist es offiziell: Wolfgang Pichler wird in den kommenden drei Jahren die russischen Biathlon-Damen trainieren. Das gab die Russische Biathlonunion bekannt. Vorausgegangen war heute ein Treffen Pichlers mit Sergej Kuschenko, Exekutivdirektor der RBU in München. Spätestens in der kommenden Woche wird der Deutsche zur Klärung letzter Details und zur Unterzeichnung des Vertrages in Russland erwartet.

Sergej Kuschenko verriet, dass die Verhandlungen mit Wolfgang Pichler schon unmittelbar nach der WM in Khanty-Mansiysk begonnen hatten. Der russische Verband sei im Hinblick auf die olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi an einer langfristigen Lösung interessiert gewesen. „Es war eine schwierige Entscheidung für Wolfgang und mutiger Schritt für die RBU“, kommentierte Kuschenko die Verpflichtung des 56-Jährigen aus Ruhpolding.