Juliane Döll beendet Biathlon-Karriere

15.01.2013 Viktoria Franke
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsJuliane Döll beendet Biathlon-Karriere

Juliane DöllDie Biathletin Juliane Döll vom WSV Oberhof 05 ist mit sofortiger Wirkung vom Leistungssport zurückgetreten. Die 26-Jährige feierte ihre größten Erfolge im IBU-Cup und bei der Europameisterschaft 2011 und war noch im Dezember beim Weltcup in Hochfilzen an den Start gegangen.

Die Karriere der Thüringerin hatte im Juniorenalter äußerst vielversprechend begonnen. In der Saison 2005/06 wurde sie auf Anhieb Gesamtsiegerin im Deutschlandpokal, nach JWM-Bronze in der Verfolgung 2007 gewann sie im Winter 2007/08 die Gesamtwertung im IBU-Cup.

Ihr Weltcup-Debüt im Biathlon gab Juliane Döll im März 2008 im norwegischen Oslo. Ihren größten Erfolg feierte „Jule“ schließlich bei den Europameisterschaften 2011 – nachdem sie bereits 2009 Europameisterin im Einzel wurde, brachte sie zwei Jahre später mit Gold im Einzel, im Sprint und in der Verfolgung gleich drei Titel mit nach Hause. 

Im Herbst 2011 hat Juliane ein Fernstudium der Rechtswissenschaften begonnen, das sie nun intensiv weiterführen möchte.