Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 11.12.2015

IBU-Cup Single Mixed Sieg für Frankreich

Früh zeichnete sich ab, dass sich Frankreich, Deutschland und Russland den Sieg unter sich ausmachen.

Anais Chevalier und Aristide Begue (FRA) gewinnen die Single Mixed Staffel in Ridnaun. Das deutsche Team mit Luise Kummer und Matthias Dorfer holt sich den zweiten Platz. Olga Vilukhina und Semen Suchilov werden Dritter.Die Single Mixed Staffel in Ridnaun ist soeben zu Ende gegangen. Die Weltcupläufer haben es in Östersund vorgemacht, jetzt stand es auch auf dem Rennplan der IBU-Cup Athleten. Vollgas ab der Startlinie, die Runden von nur 1,5 km machen es möglich.

Schnelle kurze Runden und der Partnerwechsel das neue Format Single Mixed Staffel macht Spaß. Angelehnt an den Zuschauermagneten „Biathlon auf Schalke“ läuft das Wettkampfformat ab.
2x Schießen mit Laufrunden dazwischen, der Wechsel zwischen Dame und Herr, jeder muss zweimal ran und das erlaubte Nachladen von drei Patronen macht das Rennen spannend.

 

Position
Athlete
Country
1.
A. Chevalier / A. Begue
FRA
2.
L. Kummer/ M. Dorfer
GER
3.
O. Vilukhina / S. Suchilov
RUS