Russland dominiert die EM in Duszniki Zdroj
Autor: Lena Putz
veröffentlicht am: 28.01.2017
Views:
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsNew ResultsRussland dominiert die EM in Duszniki Zdroj

Erneut gelingt dem deutschen Team keine Medaille bei den Europameisterschaften. Die letzten Chancen bestehen morgen in den Mixed Bewerben.

Leider war auch heute für das deutsche Team nichts zu holen, wieder waren die üblichen Verdächtigen vorne. Wie schon bei allen Rennen stand heute aus dem russischen Team erneut mindestens eine Athletin oder ein Athlet auf dem Podest.

Alexander Loginov nach Dopingpause wieder voll im Geschäft

Nach seine Europameistertitel im Einzel und Platz zwei im Sprint, kann Alexander Loginov heute wieder gewinnen. Evgeniy Garanichev holt hinter seinem Teamkollegen heute seine erste Medaille. Besonders schnell in der Spur war heute Andrejs Rastorgujevs, der trotz vier Fehler zu Bronze läuft.

Philipp Nawrath erneut bester Deutscher

Der Angriff nach ganz vorne gelang den deutschen Athleten auch heute nicht. Philipp Nawrath wird am Ende Zehnter.

Die weiteren deutsche Platzierungen: 18. Platz Roman Rees, 26. Platz Matthias Dorfer, 36. Platz Michael Willeitner, 54. Platz Lukas Fratzscher, Matthias Bischl DNS

Dritte Medaille im dritten Bewerb

Neben dem dreifachen Medaillengewinner Anton Loginov steht auch Irina Starykh zum dritten Mal auf dem Podest. Auch sie kann heute ihren zweiten Europameisterschaftstitel holen. Die Russin Irina Starykh bleibt viermal fehlerfrei und gibt so ihren Gegnerinnen keine Chance. Die Sprinteuropameisterin Yuliia Dzhima gewinnt Silber. Auch Svetlana Sleptsova kann heute mit Bronze ihre dritte Medaille im dritten Rennen gewinnen.

Was ist los mit Miriam Gössner?

Nach Platz 22 gestern lag Miriam Gössner eigentlich in Lauerstellung, doch aus der Ergebnisliste ist nur zu entnehmen, dass sie nicht gestartet ist. Man darf gespannt sein, ob sie morgen in den Mixed Bewerben aufgestellt wird oder ob sie  eventuell wegen Krankheit nicht an den Start gehen kann.

Deutsche Platzierungen: Rang 9 Nadine Horchler, Rang 12 Karolin Horchler, Rang 13 Annika Knoll, Rang 19 Denise Herrmann

Ergebnis Herren

Ergebnis Damen