biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in Deutschland
Menü
Gabriela Koukalova

Autor: Sam Brown veröffentlicht am: 31.10.2017

Gabriela Koukalova bei Saisonauftakt nicht am Start ?

Schon jetzt geht es bei Gabriela Koukalova aus Tschechien um Sein oder Nichtsein. Die tschechische Biathlonkönigin kann seit Sommer nur eingeschränkt trainieren und muss nun auch noch um ihre Olympiateilnahme fürchten.

Sprachen

Gabriele Koukalova wird eventuell beim Saisonauftakt in Östersund nicht an den Start gehen können. Seit Sommer klagt Koukalova über Probleme an der Achillessehne und der Wadenmuskulatur.

„Mein Trainingsausfall ist nicht groß, sondern gigantisch“,

so die Tschechin gegenüber dem Hörfunksender Radiozurnal.

Quelle: dpa/sst

Bei der WM in Hochfilzen wurde Gabriela Koukalova noch Sprintweltmeisterin und verwies die 5-fache Titelträgerin Laura Dahlmeier auf den Silberrang. In der Saison 2015/2016 war Koukalova sogar am Ende der Saison Gesamtweltcupsiegerin.

Olympia ja oder nein? 

Die Zeit könnte knapp werden für Gabriela Koukalova. Bereits am 26. November wird es ernst und die Saison beginnt in Östersund. Ob sie zu den olympischen Winterspielen in Pyeongchang, die in der Zeit von 9.-25. Februar 2018 stattinden, wieder fit ist, bleibt zu hoffen.

Gabriela Koukalova wird Sprint Weltmeisterin, Laura Dahlmeier gewinnt Silber