Martin Fourcade Verfolger Östersund

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 03.12.2017

Verfolgung Östersund: Fourcade gewinnt, bester Deutscher wird Erik Lesser

Da ist sie wieder die Siegerfaust von Martin Fourcade. Nach Platz 3 und Platz 2 steht er nun im dritten Rennen der Saison wieder ganz oben. Martin Fourcade gewinnt die Verfolgung von Östersund.

Sprachen

Praktisch gemeinsam wie im Massenstart gehen die ersten drei Platzierten des Sprintes in das Rennen. Doch schon beim ersten Schießen merkt man, das am Schießstand keine einfachen Bedingungen vorherrschen.

Martin Fourcade zeigt seine wahre Klasse und holt sich überlegen den Sieg im Verfolger. Platz zwei holt sich Jakov Fak. Dritter wird Quentin Fillon Maillet.

Der Fehlerteufel war im Schießen der Deutschen

Erik Lesser verfehlt beim ersten Liegendschießen vier der fünf Scheiben. Da ist der Rückstand zu den besten gleich einmal deutlich angewachsen. Auch Simon Schempp kommt mit keinem guten Schießen ins Rennen.  Der durchwachsene Einstieg ins Rennen zieht sich durch die komplette Verfolgung. An das tolle Mannschaftsergebnis der Damen von vorhin kommen die Herren nicht heran. Dazu bleiben zu viele Scheiben schwarz.

Position
Athlete
Country
1.
Martin Fourcade
FRA
2.
Jakov Fak
SLO
3.
Quentin Fillon Maillet
FRA
further german positions:
10.
Erik Lesser
GER
15.
Arnd Peiffer
GER
16.
Simon Schempp
GER
25.
Johannes Kühn
GER
26.
Benedikt Doll
GER
52.
Philipp Nawrath
GER
Booking.com