David Zobel

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 08.12.2017

Mixed Staffel im IBU Cup auf Rang 3, David Zobel verpatzt Single Mixed

Das Duo Weidel und Zobel holt „nur“ Platz 11 in der Single Mixed Staffel von Lenzerheide. Besser machen es die IBU Cup Athleten in der Mixed Staffel. Nadine Horchler, Luise Kummer, Michael Willeitner und Florian Graf können einen dritten Platz feiern.

Das Schießen scheint aktuell nicht bei alle deutschen Athleten die Lieblingsdisziplin zu sein. Nicht nur im Weltcup verhagelt es die eine oder andere Patrone. Auch David Zobel erwischt heute nicht sein bestes Schießergebnis in der Single Mixed Staffel von Lenzerheide. Gemeinsam mit Anna Weidel ging es im Duo um den Sieg in der Disziplin. Anna machte ihre Sache solide. David muss trotz dreier Nachlader pro Schießeinlage, insgesamt 3 Strafrunden absolvieren. Schlussendlich holt sich das deutsche Duo mit über drei Minuten Rückstand auf die siegreichen Norweger Platz 11.

Die Mixed Staffel holt Rang 3

Dem Team um Nadine Horchler, Luise Kummer, Michael Willeitner und Florian Graf gelingt der Sprung aufs Podest. Allerdings mit über 2: 30 Minuten Rückstand auf das Siegerquartett aus Frankreich. Vor allem bei Luise Kummer war der Wurm drin. Beim Liegendschießen reichen die drei Nachlader nicht. Sie muss eine Strafrunde absolvieren.

Morgen startet bereits das dritte Sprintrennen der laufenden IBU Cup Saison. Hier geht es nicht nur um den Sieg, sondern um jede Sekunde. Denn am Sonntag wird genau mit den Abständen des Sprints die Verfolgung gestartet.

Kann sich Eine oder Einer aus dem IBU Cup Team der Deutschen vielleicht noch für den Weltcup empfehlen?