Olympiasiegerin Laura Dahlmeier Verfolgung

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 12.02.2018

Laura Dahlmeier krönt sich zur Doppel Olympiasiegerin

Doppelolympiasiegerin darf sich Laura Dahlmeier jetzt schon nennen. Sie zieht gleich mit Doppelolympiasiegerin Magdalena Neuner. Wie man sie kennt, war es das noch nicht. Laura Dahlmeier holt GOLD, Anastasiya Kuzmina sichert sich SILBER und BRONZE geht an Anais Bescond.

Sprachen

Spannend wie eh und je. Biathlon kann begeistern. Heute bei wieder nicht ganz einfachen Bedingungen krönt sich Laura Dahlmeier endgültig zur Biathlon Queen.

Laura Dahlmeier lässt sich durch nichts beeindrucken

Laura Dahlmeier erwischt wie schon im Sprint einen perfekten Tag. Trotz teilweise schwierigen Bedingungen am Schießstand beim Liegendanschlag, bewahrt sie die Nerven. Stehend agiert sie abgezockt und holt sich das Double aus Sprint und Verfolgung.
Mit einem großen Vorsprung sichert sich Laura die nächste Goldmedaille eindrucksvoll. Silber geht an Anastasiya Kuzimina und Bronze sichert sich die Französin Anais Bescond.

Auch die weiteren Deutschen zeigen gute Leistungen bei Olympia in Pyoengchang.

Position
Athlete
Country
1.
Laura Dahlmeier
GER
2.
Anastasiya Kuzimina
SVK
3.
Anais Bescond
FRA
further german positions:
6.
Denise Herrmann
GER
12.
Franziska Hildebrand
GER
13.
Vanessa Hinz
GER