Kuzmina Sieg im Massenstart

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 17.02.2018

A. Kuzmina gewinnt überlegen den olympischen Massenstart

Der olympische Massenstart endet, wie man es vielleicht vermuten konnte. A. Kuzmina, die es schafft punktgenau nahzu immer bei Großereignissen in Bestform zu sein, sichert sich den Titel im Massenstart und holt Gold. Beste der deutschen Athletinnen wird Denise Herrmann auf Platz 11.

Heute ist keine gewöhnlicher Biathlonsamstag. Ein weiterer Jubeltag für die deutschen Biathlonfans bleibt aus. Laura Dahlmeier konnte heute nicht ganz vorne angreifen. Sie scheint nach den letzten Tagen etwas müde zu sein.
Es gewinnt Anastasiya Kuzmina überlegen und holt sich den Olympiasieg im Massenstart. Von Anfang an hat Kuzmina gezeigt, dass heute der Sieg nur über sie führen kann. Nur beim letzten Schießen leistete sie sich einen kleinen Schönheitsfehler mit einem Fehlschuss.
Darya Domracheva macht die vergangenen Rennen bei Olympia vergessen und sichert sich die Silbermedaille vor der Norwegerin Tiril Eckhoff, die heute zeigt, dass sie mit zur Weltspitze gehört.

Deutsches Damenteam kann die guten Leistungen heute nicht wiederholen

Bei den deutschen Damen lief es heute nicht ganz nach Wunsch. Fehler am Schießstand und nicht ganz so gute Laufleistungen lassen keine bessere Platzierungen zu.

 

Position
Athlete
Country
1.
A. Kuzmina
SVK
2.
D. Domracheva
BLR
3.
T. Eckhoff
NOR
further german positions:
11.
Denise Herrmann
GER
12.
Franziska Preuss
GER
16.
Laura Dahlmeier
GER
25.
Vanessa Hinz
GER