Vanessa Hinz

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 11.03.2018

Vanessa Hinz gewinnt Massenstart in Kontiolahti vor Vittozzi

Vanessa Hinz gewinnt den Massenstart von Kontiolahti. Sie holt sich ihren ersten Individualweltcupsieg. Lisa Vittozzi wird Zweite und setzt sich auf der letzten Runde gegen Anais Chevalier durch.

Während in Deutschland bereits die ersten Frühlungsblumen blühen, erleben die Atheltinnen in Kontiolahti Winter pur. Sensationell endet dieser Massenstart der Damen.

Vanessa Hinz gewinnt den Massenstart

Zum Abschluss des Weltcupwochenendes wird auch im Rahmen der Damenentscheidungen in Kontiolahti ein Massenstart ausgetragen.
Bis zum Schluss blieb es spannend und drei Athletinnen gehen gemeinsam zum letzten Schießen und können um den Sieg kämpfen. Am Ende setzt sich Vanessa Hinz überlgen durch und gewinnt das Massenstartrennen vor Lisa Vittozzi und Anais Chevalier.

Bereits am Schießstand legt Vanessa Hinz den Grundstein zum ihrem ersten Weltcupsieg. Sie bleib ohne Fehler und kann so das Rennen bestimmen.

 

Position
Athlete
Country
1.
Vanessa Hinz
GER
2.
Lisa Vittozzi
ITA
3.
Anais Chevalier
FRA
further german positions:
7.
Laura Dahlmeier
GER
11.
Maren Hammerschmidt
GER
15.
Franziska Hildebrand
GER