Nawrath

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 11.03.2018

Philipp Nawrath und Karolin Horchler auf dem Podest im IBU Cup

Philipp Nawrath im Sprint auf Rang 3 und Karolin Horchler sichert sich mit Rang 2 im Sprint auch das gelbe Trikot der IBU Cup Gesamtführenden vor dem letzten entscheidendem Wochenende in Khanty Mansiysk.

Philipp Nawrath und Karolin Horchler auf Erfolgskurz im IBU Cup.

Uvat, ein kleines Dorf in der Oblast Tjumen war Gastgeber des vorletzten IBU Cup Events der Saison. Ausgetragen wurden an diesem Wochenende Einzel- und Sprint-Bewerbe.
Nadine Horchler gewinnt Disziplinengesamtweltcup im Einzel. Nadine Horchler erreicht im letzten Einzelbewerb der Saison nur Rang 15, kann sich aber trotzdem die kleine Weltcupkugel in der der Disziplin sichern.

Karolin Horchler in Gelb

Besser macht es gestern im Einzel ihre Schwester Karolin Horchler sie holt sich Rang 4. Heute im Sprint legt dann Karolin nochmal etwas drauf und läuft auf Platz 2. Sie geht somit als IBU Cup Gesamtführende in das letzte Wochenende in Khanty Mansiysk.

Philipp Nawrath überzeugt im Sprint

Lediglich 3,3 Sekunden trennen Philipp Nawrath vom Sieger. Er wird hinter Loginov und Alexey Slepov Dritter im Sprint. Gestern im Einzelbewerb war Florian Graf als 9. bester deutscher Athlet. Er sichert sich somit in der IBU Cup Wertung für das Einzelrennen Platz 3.

Ergebnis Einzel Herren

Ergebnis Einzel Damen

Ergebnis Sprint Herren

Ergebnis Sprint Damen