Kaisa

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 24.03.2018

Kaisa Mäkäräinen gewinnt Verfolgung, Laura Dahlmeier auf Podest

Kaisa Mäkäräinen gewinnt die Verfolgung in Tyumen und übernimmt vor dem letzten Weltcup morgen die Führung in der Gesamtwertung. Laura Dahlmeier wird hinter Anais Bescond Dritte. Karolin Horchler auf Rang fünf wird erneut zweitbeste Deutsche und darf morgen im Massenstart an den Start gehen.

Wie sooft im Verfolger kommt es zum Showdown beim letzten Schießen. Spannender geht es fast nicht mehr.

Laura Dahlmeier auf 3, Karolin Horchler auf 5

Laura Dahlmeier kommt gemeinsam mit Anais Bescond und Daria Domracheva zum letzten Schießen. Alle drei müssen in die Strafrunde und so kann sich Kaisa Mäkäräinen wieder heranschieben. Der Sieg wird auf der letzten Runde ausgekämpft. Am Ende hat die Finnin die schnelleren Beine und holt sich am Anstieg einen kleinen Vorsprung. Sie gewinnt vor der Französin Anais Bescond und Laura Dahlmeier.

Anasatsiya Kuzmina kann sich die kleine Kugel in der Verfolgung sichern. Das gelbe Trikot der Gesamtwertungsführenden verliert sie allerdings an Kaisa Mäkäräinen.

Nicht nur Laura Dahlmeier aus dem deutschen Team zeigt ihr ganzes Können. Karolin Horchler wird erneut zweitbeste Deutsche auf Platz 5. Karolin war hat richtig cool am Schießstand reagiert und lief auch taktisch ein hervorragendes Rennen.

Position
Athlete
Country
1.
Kaisa Mäkäräinen
FIN
2.
Anais Bescond
FRA
3.
Laura Dahlmeier
GER
further german positions:
5.
Karolin Horchler
GER
10.
Franziska Preuss
GER
12.
Nadine Horchler
GER
27.
Denise Herrmann
GER
28.
Vanessa Hinz
GER
29.
Franziska Hildebrand
GER
38.
Maren Hammerschmidt
GER