Gabriela Koukalova

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 09.04.2018

Gabriela Koukalova setzt aus, Emil Hegle Svendsen hört auf

Gabriela Koukalova plant kein Comeback im nächsten Winter. Der Norweger Emil Hegle Svendsen verabschiedete sich heute vom aktiven Biathlonsport. Auch im deutschen Biathlonzirkus tut sich etwas. Aktuell läuft die Trainertagung. Während Mark Kirchner weiter Cheftrainer der Herren bleiben könnte, kann man sich bei Gerald Hönig nicht so sicher sein.

Gabriela Koukolova plant eine längere Pause vom Biathlon. Nachdem sie bereits in diesem Winter keine Wettkämpfe bestreiten konnte, will die Tschechin auch im nächsten Winter nicht an den Start gehen.

Ist das ihr Karriereende?

"In diesem Moment kann ich mir absolut nicht vorstellen, irgendwann noch einmal zurückzukehren", sagte Koukalova. (Quelle: Sport.cz, dpa)

Aber ein richtiges Karriereende, spricht die Tschechin nicht aus. Wohin also der sportliche Weg gehen soll, darüber ist sich die Gesamtweltcupsiegerin der Saison 2015/16 noch nicht im Klaren.

17 Individualsiege im Weltcup, Olympia- und WM-Medaillen mit der Staffel und 2017 einen kompletten Medaillen Satz in Induividualbewerben bei den Weltmeisterschaften. Erfolge, die nicht von ungefähr kommen und trotzdem wird Kritik laut. Die Achillessehnen- und Wadenprobleme seien aufgrund einer Überlastung im Training aufgetreten und gleichzeitig werden die Trainingsmethoden der 28-Jährigen vom eigenen Verband in Frage gestellt.

Ein weiterer großer Norweger tritt ab

Emil Heglse Svendsen kehrt dem Biathlonsport endgültig den Rücken und beendet seine sportliche Karriere. Der Norweger verkündete heute unter Tränen seinen endgültigen Rücktritt vom Leistungssport.

Mehr…

Während sich viele Sportler noch im Urlaub befinden, hat Martin Fourcade sein Business bereits seit einer Woche wieder gestartet. Wie gewohnt. steigt der Franzose früh, wenn auch dosiert in die Vorbereitung ein.

Trainerkarussell dreht sich in Deutschland

Auch beim DSV tut sich etwas. Aktuell läuft gerade die Trainertagung. Wer für die kommende Olympiaperiode die Trainerämter der Biathleten bekleiden wird ist noch unklar. Mark Kirchner scheint bei den Herren als Cheftrainer sicher. Bei den Damen steht hinter Gerald Hönig wahrscheinlich ein Fragezeichen. Kandidaten wie Michael Greis oder auch Sven Fischer und viele mehr werden von den Biathlonfans diskutiert.