Single Mixed Staffel Pokljuka 2018 Norwegen

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 02.12.2018

Norwegen gewinnt Single Mixed Staffel in Pokljuka

20 Schuss, 20 Treffer liefert Franziska Hildebrand heute ab. Erik Lesser hingegen musste eine Strafrunde absolvieren. So reicht es am Ende zu Platz 8 für das deutsche Team. Es gewinnt in einem packenden Finish das Team aus Norwegen mit Thekla Brun-Lie und Lars Helge Birkeland.

Der BIATHLON WELCTUP 2018/ 19 ist gestartet. In der Single Mixed Staffel liefern sich die Athletinnen und Athleten einen spannenden Kampf. Je eine Dame und ein Herr starten im Team gemeinsam. Nach zwei Schießeinlagen und zwei kurzen Laufrunden von 1,5 Kilometer, wechseln sich die Starter ab. Zum Schluss legt der Herr im Team noch eine Schlussrunde zurück.

Simon Eder, Lisa Hauser

Singel Mixed Staffel Team Österreich. Simon Eder und Lisa Hauser in Pokljuka auf Platz 2

Kurze Runden und ein Staffelbewerb ergibt eine spannende Mischung

Viele Nationen können um Top Platzierungen mitlaufen. Am Ende gewinnt aber das mitfavorisierte Team aus Norwegen – Thekla Brun-Lie und Lars Helege Birkeland. Lisa Theresa Hauser und Simon Eder holen auch dieses Jahr zum Saisonauftakt einen Podestpaltz in der Single Mixed Staffel.  Auf Rang drei platzieren sich die ukrainischen Sportler Anastasiya Merkushyna und Artem Tyshchenko. Die beiden Athleten überzeugen vor allem am Schießstand.

Das deutsche Team verpasst eine Top Platzierung

Franziska Hildebrand schießt sicher und verfehlt keine einzige Scheibe. Sie legt damit den Grundstein für ein erfolgreiches Duo in der Single Mixed Staffel. Erik Lesser lässt jedoch am Schießstand Federn und muss eine Strafrunde absolvieren. Die Chance auf einen Podestplatz war somit nicht mehr gegenwärtig.

Position
Athlete
Country
1.
T. Brun-Lie/ L. H. Birkeland
NOR
2.
L. Th. Hauser/ S. Eder
AUT
3.
A. Merkushyna/ A. Tyshchenko
UKR
further german positions:
8.
F. Hildebrand/ E. Lesser
GER