Loginov Russland, Oberhof Sprint 2019

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 11.01.2019

Biathlon Oberhof: Alexander Loginov gewinnt, Benedikt Doll auf 4

Alexander Loginov gewinnt überlegen. Der schnellste Läufer Johannes Thingnes Boe wird mit einem Fehler Zweiter. Dahinter liefern sich Sebastian Samuelsson, Arnd Peiffer und Benedikt Doll einen engen Kampf um Rang 3. Am Ende geht das Podium an den Schweden. Benedikt Doll wird 4 , Arnd Peiffer holt Rang 5.

Alexander Loginov gewinnt

Der Russe bestätigt seine gute Form und gewinnt mit fehlerfreiem Schießen das Sprintrennen in Oberhof. Johannes Thingnes Boe kann sich nur selbst schlagen. Das geschieht nur dann, wenn am Schießstand Fehler passieren. Im Sprint von Oberhof bleibt bei Johannes Boe eine Scheibe schwarz, damit wird er „nur“ Zweiter. Sabastian Samuelsson liefert ein perfektes Schießen und holt Rang 3.

Arnd Peiffer und Benedikt Doll greifen ganz vorne an

Mit je einem Fehler gehen Benedikt Doll und Arnd Peiffer auf die Jagd um Platz drei. Erneut zeigen die beiden klar auf, dass sie zur Weltspitze zählen. Auf den Podestplatz ist der Rückstand nur knapp. Beide sichern sich mit Platz 4 ( Benedikt Doll) und Platz 5 (Arnd Peiffer) eine gute Ausgangsposition für den Verfolger.

Hinter Erik Lesser stand ein großes Fragezeichen

Wegen Rückenprobleme musste Erik Lesser bereits ein Weltcupwochenende auslassen. In seiner Heimat Oberhof kehrt er in den Weltcup zurück und zeigt, dass mit ihm immer zu rechnen ist, wenn er fit ist. Ausgerechnet die letzte Scheibe im Stehendanschlag bleibt schwarz. Am Ende reicht es für Rang 17.

Simon Schempp und Johannes Kühn mit Schwierigkeiten

In der Loipe und auch am Schießstand klappt es bei Simon Schempp noch nicht wie man es aus den letzten Jahren kennt. Aber auch Johannes Kühn kann am Schießstand keine gute Leistung zeigen. Simon Schempp kann sich über den heutigen Sprint nicht für den Verfolger qualifizieren.

Lukas Fratzscher läuft zuhause sein erstes Weltcuprennen

Der 24-Jährige Lucas Fratzscher startet für den WSV Oberhof und bestreitet heute in seiner Heimat sein erstes Weltcuprennen.

ERGEBNIS HERREN SPRINT

Position
Athlete
Country
1.
Alexander Loginov
RUS
2.
Johannes Thingnes Boe
NOR
3.
Sebastian Samuelsson
SWE
further german positions:
4.
Benedikt Doll
GER
5.
Arnd Peiffer
GER
17.
Erik Lesser
GER
38.
Johannes Kühn
GER
67.
Simon Schempp
GER
89.
Lukas Fratzscher
GER