Denise Herrmann

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 14.03.2019

Denise Herrmann und Erik Lesser starten in der Single Mixed Staffel

Ohne Einzelweltmeister Arnd Peiffer aber mit Verfolgungsweltmeisterin Denise Herrmann startet das deutsche Team heute in die Single Mixed Staffel. An der Seite von Denise Herrmann geht der Schnellschütze Erik Lesser ins Rennen. Start:17:10 Uhr.

Arnd Peiffer ist Weltmeister

Und das erst zum zweiten Mal in einem Individualrennen. Bisher konnte Arnd Peiffer „nur“ in Chanty-Mansijk im Sprint Individual-Gold bei Weltmeisterschaften holen. Alle anderen WM-Titel holte er bisher mit Staffeln.

Das deutsche Single Mixed Duo – Denise Herrmann und Erik Lesser

Die Single Mixed Staffel startet ohne Weltmeister Arnd Peiffer, aber mit Denise Herrmann. Denise wird an der Seite von Erik Lesser um die Medaillen kämpfen. Während sich Denise Herrmann vor allem durch ihre läuferische Stärke von den Mitstreiterinnen absetzen kann, wird Erik Lesser versuchen sich mit schnellen Schießeinlagen in Szene zu setzen.

Lisa Theresa Hauser und Simon Eder mit Startnummer 1

Das österreichische Duo mit Simon Eder und Lisa Theresa Hauser gilt als „Single Mixed Spezialist“ und hat sicherlich die Medaillen im Visier. Aber wie sooft bei Weltmeisterschaften heißt der Favorit Norwegen. Mit Marte Olsbu Roiseland und Johannes Thingnes Boe haben die Norweger ein sehr starkes Team am Start. Allerdings hatten beide einige Probleme am Schießstand von Östersund.

Hanna Oeberg und Sebastian Samuelsson mit Chancen

Auch das schwedische Duo aus Einzel-Weltmeisterin, Hanna Oeberg, und dem Viertplatzierten des gestrigen Einzels, Sebastian Samuelsson, steht weit oben auf der Liste der Favoriten.

Johannes Thingnes Boe holt die kleine Kristallkugel

Für Johannes Thingnes Boe endet der Tag der Einzelbewerbe zwar mit keiner Medaille, trotzdem gibt es für ihn einen Grund zu feiern. Der Norweger gewinnt die kleine Kristallkugel in der Einzelwertung.