Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 15.03.2019

Biathlon WM: Deutsche Damenstaffel ist Favorit

Zwei Goldene hat das deutsche Team in Östersund bereits gewinnen können. In der Damenstaffel könnte es einen weiteren Weltmeistertitel geben. Auch die Herren, um Weltmeister Arnd Peiffer zählen zu den Favoriten. Los geht’s morgen ab 13:15 Uhr.

Die Medaillenjagd geht in die letzte Runde

Insgesamt werden noch vier Weltmeistertitel vergeben. Die Staffelweltmeister/innen und die Massenstart Medaillengewinner/ innen werden noch gesucht.

Die deutsche Damenstaffel ist Favorit

Mit Laura Dahlmeier und Denise Herrmann würden zwei der aktuell erfolgreichsten Athletinnen bei dieser WM an den Start gehen. Aber auch für die zwei weiteren Plätze im Team haben die Trainer vielversprechende Optionen zur Verfügung. Vanessa Hinz und Franziska Hildebrand dürften wohl die besten Chancen auf einen Staffeleinsatz haben. Ob es zu Gold reicht, wird morgen entschieden.

Arnd Peiffer führt die deutsche Herrenstaffel an!?

Bei Arnd Peiffer und Erik Lesser kann das deutsche Team auf absolute Treffsicherheit zurückgreifen. genau das kann in einer Staffel den feinen Unterschied machen. Mit Benedikt Doll wird wohl auch die dritte Position im Team feststehen. Wer das Quartett ergänzt ist offen. Eine Option wäre sicherlich Roman Rees, der sichere Schütze hat sein Können als Startläufer bereits unter Beweis gestellt.

Los geht’s am Samstag den 16.März um 13:15 Uhr mit der Damenstaffel. Die Herren starten um 16:30 Uhr.
Zum Abschluss der WM werden die Massenstartrennen am Sonntag um 13:15Uhr (Damen Massenstart) und 16Uhr (Herren Massenstart) gestartet.