Matthias Dorfer

Autor: Lena Putz veröffentlicht am: 18.03.2019

IBU Cup: Dorfer und Scherer im Massenstart 60 auf dem Podest

IBU Cup Massenstart im neuen Format. David Zobel und Marion Deigentesch verschießen im letzten Anschlag den Sieg. Stefanie Scherer und Matthias Dorfer nutzen die Chance und holen sich Rang 3.

Finale im IBU Cup

Zum Ende der IBU Cup Saison wurde im Rahmen des IBU Cups in Martell ein neuer Massenstartmodus gelaufen. Diesmal starteten im Massenstart nicht nur die 30 besten Athletinnen bzw. Athleten. Bei den Herren wurde das Feld auf 55 Starter bei den Damen auf 45 Starter aufgefüllt. Da jeder Schießstand aber nur 30 Schießstände aufweist, könnte es hier zu Problemen kommen. Der Trick: 30 Sportler/ -innen schießen bereits nach der ersten Runde, alle anderen gehen direkt in eine zweite Laufrunde und absolvieren dann erst das erste Schießen. Auch Schützen des ersten Schießblocks müssen natürlich die eine Runde mehr nachholen, das machen sie direkt nach dem ersten Schießen, wo sie ihre zwei Runden am Stück laufen. Nach diesem Schieß-Laufrhythmus auf den ersten Runden, läuft das restliche Rennen wie gewohnt.

Französischer Doppelsieg im neuen Modus

Bei den Damen kann Caroline Colombo den neuen Massenstart gewinnen. Karoline Offigstad Knotten sichert sich Rang 2. Stefanie Scherer kann zum ersten Mal in ihrer Karriere mit Rang 3 einen Podestplatz im IBU Cup einfahren.

Der Teamkollege von Caroline Colombo, Astride Begue, kann bei den Herren mit knapp 3 Sekunden vor dem Österreicher Harald Lemmerer gewinnen. Mit Rang 3 holt sich auch Matthias Dorfer zum Abschluss der IBU Cup Saison einen Podestplatz.

David Zobel und Marion Deigentesch vergeben den Sieg

Ähnlicher könnten Herren und Damen Entscheidungen nicht sein. Marion Deigentesch und David Zobel kommen in ihrem jeweiligen Rennen als Führende zum letzten Schießen. Bei David Zobel bleiben 2 Scheiben schwarz. Marion Deigentesch verfehlt 5 Scheiben. Beide verlieren damit nich nur den Sieg, sondern auch eine vordere Platzierung.

Anton Babikov und Victoria Slivko gewinnen die Gesamtwertung

Anton Babikov gewinnt vor Lucas Fratzscher die Gesamtwertung im IBU Cup. Bei der Gesamtwertung der Damen musste sich ebenfalls eine Deutsche, Nadine Horchler, der Russin Victoria Slivko geschlagen geben.

Die Gesamtwertungen gibt’s HIER