Sotschi – Kurznachrichten

08.02.2014 Ilka Schweikl
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandBiathlon-NewsSotschi – Kurznachrichten

sochi stadion++ Die eigens von Deutschland nach Russland transportierte Ski-Präparierungsmaschine funktionierte nicht. Österreich und Schweiz sollen der deutschen Hilfsbitte eine Absage erteilt haben. Schließlich konnte nach Zustimmung des russischen Sportministeriums die russische Präparierungsmaschine für eine Nacht zur Verfügung gestellt werden.

++ Den Norwegern fiel auf, dass die 2,5-Kilometer-Runde im Olympia-Stadion „Laura“ zu kurz sei. Eine Messung durch die IBU bestätigte die Vermutung. Am Freitag wurden die circa 40 fehlenden Meter noch angesetzt.

++ Andreas Birnbacher, der im Sprint nicht an den Start geht, hat sich laut Informationen der ARD einen Schneidezahn abgebrochen.

++ Spannend wird sicherlich das hoch gehandelte „Duell“ der beiden als Top-Favoriten Fourcade (FRA) und Emil Hegle Svendsen (NOR) heute um 15.30 Uhr (MEZ) beim olympischen Sprint der Herren über 10 km. Verbal haben sich die beiden ja bereits angestachelt und gegenseitig als Ablenkungsmanöver die Favoritenrolle zugeschoben.

Aber bei Olympia ist alles möglich – die Spannung steigt!