Facebook-feed

Biathlonworld
Reflecting on the retirement of Ole Einar Björndalen today, Martin Fourcade who has broken several Björndalen records commented, “It was a big surprise to day to hear about his retirement. As a kid, I kept his poster in my room for years. As a young athlete, I realized how big the gap was between my level and the best man in the world when he passed me for the first time in the Hochfilzen World Cup in 2008. I can definitely say that he was and is my idol; I received a lot of inspiration from him. Today, each time I break a record, I am really proud of it because I know who the record belongs to. It has been a huge honor to compete against this guy, this biathlete. I wish him the best of luck for the future. I will be glad to see him many times in the future not far from biathlon.” See our updated story on the website.
Biathlonworld
Reflecting on the retirement of Ole Einar Björndalen today, Martin Fourcade who has broken several Björndalen records commented, “It was a big surprise to day to hear about his retirement. As a kid, I kept his poster in my room for years. As a young athlete, I realized how big the gap was between my level and the best man in the world when he passed me for the first time in the Hochfilzen World Cup in 2008. I can definitely say that he was and is my idol; I received a lot of inspiration from him. Today, each time I break a record, I am really proud of it because I know who the record belongs to. It has been a huge honor to compete against this guy, this biathlete. I wish him the best of luck for the future. I will be glad to see him many times in the future not far from biathlon.” See our updated story on the website.
Florian Graf
Eine lange Saison mit Hochs und Tiefs liegt hinter mir. Leider konnte ich mir meinen Traum, die Teilnahme an den Olympischen Spielen, nicht erfüllen. Trotz allem blicke ich positiv auf die Saison zurück. Mit dem 3. Platz im letzten Rennen ist die Saison versöhnlich zu Ende gegangen. Nach nunmehr 15 Jahren im Profisportbereich habe ich festgestellt, dass es Zeit für eine Veränderung ist. Nach langer Überlegung habe ich die Entscheidung getroffen, meinen weiteren Lebensweg ohne den Profisport zu gehen und meine Biathlonkarriere zu beenden. Diese Entscheidung war nicht leicht für mich. Es gibt ein lachendes und ein weinendes Auge. Einerseits freue ich mich schon auf die neuen Herausforderungen die auf mich bei meiner neuen Tätigkeit im Zolldienst warten. Andererseits blicke ich wehmütig auf die tollen Jahre zurück in denen ich viele tolle Erfolge feiern durfte und sehr viel erleben durfte. Diese Jahre möchte ich nicht missen. Ich möchte mich bei euch meinen Fans, bei meinen Sponsoren, meiner Familie und meinen Freunden für die jahrelange Unterstützung, das Daumendrücken und das Mitfiebern bedanken. Ihr habt alle Höhe und Tiefen mit mir gemeinsam durchgestanden und immer an mich geglaubt. Danke für alles. Ich wünsche euch alles Gute und bleibt dem Biathlon weiterhin treu. Macht´s gut Euer Florian
Lukas Hofer
It’s Gaudi Biathlon time!!! Who wants to try Biathlon one time??? Come and join us this saturday, 7 April, at the Biathlon stadium in Antholz for the 7th Gaudirace. We wait for you É ora per Gaudi Biathlon!!! Chi vorebbe provare a praticare Biathlon una volta??? Venite al Centro del Biathlon di Anterselva questo sabato il 7 aprile, per la settima garette Gaudi. Vi aspettiamo li Zeit fürs Gaudi Biathlon!!! Wer möchte sich einmal als Biathlet versuchen??? Kommt ins Biathlonstadion von Antholz diesen Samstag den 7 April, zum 7ten Gaudi Rennen! Wir warten auf euch 1. Fanclub Lukas Hofer | Sport&Skiverleih Taschler | Skischule Antholzertal | Inn Catering | Biathlon Antholz/Anterselva
neuere Beiträge
1 2... 390 391 392 393 394... 556 557
ältere Beiträge