Anschlag

20.10.2015 Lena Putz
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandAnschlag

Die Körper- und Waffenhaltung beim Schießen wird Anschlag genannt.

Im Biathlon wird stehend und liegend geschossen.

Als schwierigerer gilt der Stehendanschlag, da hier die Waffe mit einer besonderen Körperhaltung stabilisiert werden muss.

Im Liegenden ist es dem Sportler möglich mit Hilfe eines Schießriemen mehr Ruhe in die Position zu bringen, wobei hier auf Scheiben mit kleinerem Durchmesser gezielt wird.