Strafrunde

04.11.2015 Lena Putz
biathlon-online.de – Das Biathlon Portal in DeutschlandStrafrunde

Wer daneben schießt muss eine Strafrunde laufen.

Dies gilt in jedem Bewerb außer bei einem Einzelwettkampf, bei jenem  wird eine Minute zur Laufzeit addiert.

In der Staffel darf zwar drei Mal pro Schießen nachgeladen werden. Dennoch die schwarz gebliebenen Scheiben bedeuten eben auch in diesem Wettkampf Strafrunden.

Das Zusatzoval ist 150m lang und dauert zwischen 21- 26 Sekunden.

Die Strafrunde/n muss/ müssen sofort im Anschluss an das Schießen gelaufen werden.